Heizung Lüftung Sanitär - Christian Wilming - Paderborn


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Badrenovierung

Es wird Zeit für ein neues Bad ...

Badrenovierung
Ein Bad nur zum Waschen und Duschen zu benutzen, das wäre eine „Sünd und Schand”.

Und doch sind viele Badezimmer oft so eingerichtet, dass man in ihnen nicht viel anderes machen kann.
Sie sind ungemütlich und kalt.

Ihr Bad ist sicher anders – wenn nicht, ist es Zeit, dies zu ändern. Tun Sie etwas für sich und für das Wichtigste im Alltag: Ruhe und Entspannung.


Beauty-Kur für Ihr Bad
Jedes Bad kommt einmal in die Jahre. Wenn Fliesen springen, die Badewanne stumpf ist und die morgendliche Dusche einem unfreiwilligen Wechselbad gleicht – dann ist es höchste Zeit für eine Generalüberholung.

Die Gründe für eine Badsanierung sind vielfältig. Dem einen geht es um die Steigerung des Komforts und der Ästhetik, andere hätten gerne überhaupt einmal etwas, was im weitesten Sinne mit Komfort beschrieben werden kann. Aus jedem Altbad lässt sich ein neues Schmuckstück machen – egal, welche Grundvoraussetzungen herrschen!

Alles eine Frage der Planung
Das A und O bei Umbau, Sanierung oder Austausch von Bädern in Altbauten sind – wie bei allen Baumaßnahmen – eine genaue Bestandsaufnahme und die exakte Bedarfsermittlung.

Bestandsaufnahme
Bei der Bestandsaufnahme geht es im Wesentlichen darum festzustellen was vorhanden ist und welcher Teil davon auch weiterhin noch zuverlässig seinen Dienst tun wird. Das betrifft nicht nur „Oberflächliches” wie Fliesen, Keramik und Wannen, sondern vor allem auch die Technik hinter den Fliesen. Besonders die Elektrik und die Wasser- und Heizungsinstallationen sollten genauer unter die Lupe genommen werden.

Korrodierte Wasserleitungen oder Leitungen aus gesundheitsschädlichem Blei sollten im Zuge eines Badumbaus ausgewechselt, sowie Heizung und Warmwasserbereitung den heutigen Standards angepasst werden. Da Feuchtigkeit über die Jahre und Jahrzehnte schleichende schwere Schäden anrichten kann, ist es jetzt Zeit auch den Zustand von Wänden, Boden und Decken zu überprüfen.

Bedarfsermittlung
Die Bedarfsermittlung leitet sich aus den Ergebnissen der Bestandsaufnahme und Ihren persönlichen Lebensbedingungen und Ansprüchen ab. Sie listet auf, welche Arbeiten notwendig sind, um das Bad auf den gewünschten Stand der Technik zu bringen und welchen Komfort Sie persönlich anstreben.

Lassen Sie sich inspirieren und besprechen Sie mit uns Ihre individuelle Planung. Wir setzen Ihre Wünsche in „Meisterqualität” in die Praxis um und bieten Ihnen für jede Räumlichkeit die perfekt passende Lösung.


Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü